Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!



Professionelle digitale Vermögensverwaltung

Profitieren Sie von den Mehrwerten!

Das fintego Managed Depot ist eine standardisierte fondsgebundene Vermögensverwaltung. Bei einer standardisierten Vermögensverwaltung erhalten Anleger mit dem gleichen Risikoprofil dieselbe Anlagestrategie.

Für jede Anlagestrategie wird ein Portfolio aus Fonds gebildet. Zusammensetzung, Überwachung und Anpassung der Portfolios aller Anleger einer Anlagestrategie werden vom Vermögensverwalter identisch umgesetzt. Individuelle Anforderungen einzelner Anleger werden dabei nicht berücksichtigt.

Bislang waren die Leistungen einer Vermögensverwaltung nur wohlhabenden Kunden vorbehalten. Mit fintego können Sie bereits ab 50 Euro von folgenden Vorzügen einer standardisierten Vermögensverwaltung profitieren. Darüber hinaus können auch Unternehmen ihr Betriebsvermögen im fintego Managed Depot anlegen oder für die betriebliche Altersversorgung (bAV) ihrer Mitarbeiter nutzen.

 

Balance aus Mensch und Maschine

fintego Experten

Der Mensch

Hinter fintego steht ein Team von Experten, die unterschiedliche Aufgaben übernehmen:

  • Auswahl der eingesetzten ETFs
  • Laufende Überwachung und Optimierung der Anlagestrategien
  • Persönliche Ansprechpartner für Ihre Fragen
fintego Robo-Advisor

Die Maschine (Robo Advisor)

fintego setzt auf klare Regeln und Strukturen:

  • Geeignetheitstest zur Auswahl der passenden Anlagestrategie
  • Umsetzung der Anlagestrategien in den Depots
  • Überwachung der definierten Verlustschwellen

Breite Streuung (Diversifikation)

Der entscheidende Faktor für erfolgreiches Anlegen!

Mit fintego investieren Sie weltweit in verschiedene Anlageklassen und Märkte. Je nach Anlagestrategie werden die Anlageklassen Aktien, Rohstoffe oder Renten in Ihrem Depot unterschiedlich stark gewichtet. Durch die breite Streuung können Schwankungen, die bei einzelnen Aktien auftreten, ausgeglichen werden.

Während Aktien und Rohstoffe chancenorientierte Anlageformen mit entsprechenden Risiken sind, haben Renten einen eher defensiven Charakter. Durch die Kombination dieser Anlageklassen kann ein verbessertes Rendite-Risiko-Verhältnis erzielt werden. Der Aktien- und Rohstoffanteil steigt schrittweise von der sicherheitsorientierten Anlagestrategie „Ich will's defensiv“ (10 %) bis zur chancenorientierten Strategie „Ich will alles“ (100 %).

Transparentes Preismodell

Professionelle Vermögensverwaltung für kleines Geld!

Die Eröffnung eines fintego Managed Depots ist schon mit einer Einmalanlage ab 2.500 Euro oder mit einem Sparplan ab 50 Euro möglich. Sie zahlen lediglich ein prozentuales volumenabhängiges Anlageverwaltungsentgelt (sogenannte All-in-Fee):

All-in-Fee

0,90 % p. a. unter 10.000 Euro
0,70 % p. a. ab 10.000 Euro
0,40 % p. a. ab 50.000 Euro
0,30 % p. a. ab 1 Mio. Euro

Neben den genannten Kosten wird dem Fondsvermögen der jeweiligen ETFs eine Verwaltungsvergütung belastet. Die Höhe der Verwaltungsvergütung (durchschnittlich ca. 0,20 % p. a.) wird vom ETF-Anbieter festgelegt und ist unabhängig vom fintego Managed Depot. Die Vergütung ist bereits in der Anteilspreisberechnung berücksichtigt und wird Ihnen nicht direkt in Rechnung gestellt.

Die Leistungen im Überblick

Zu Beginn fragen wir Sie in einem Online-Fragebogen unter anderem nach Ihrer persönlichen Risikobereitschaft, Ihrem Anlageziel sowie Ihren Kenntnissen und Erfahrungen mit der Wertpapieranlage. Auf der Basis Ihrer Angaben schlagen wir Ihnen eine geeignete Anlagestrategie vor.

Wir übernehmen die Zusammenstellung der fünf unterschiedlichen Anlagestrategien sowie das Management Ihrer Vermögensanlage.

Für jede Anlagestrategie haben wir fest definierte Verlustschwellen festgelegt. Wir überwachen diese täglich in allen Kundendepots. Sollte es zu einer Überschreitung dieser Verlustschwelle kommen, erhalten Sie taggleich eine Information in Ihren Online-Postkorb.

Durch Marktentwicklungen kann sich die Soll-Gewichtung der einzelnen Anlageklassen in den Anlagestrategien verändern. Rebalancing ist die Wiederherstellung der Soll-Gewichtung der einzelnen Anlageklassen in der Anlagestrategie. Ein Rebalancing erfolgt bei fintego automatisch, wenn einer der ausgewählten ETFs +/-15 % von der Soll-Gewichtung abweicht.

Als Vermögensverwalter erstellen wir Ihnen quartalsweise einen umfassenden Bericht zu Ihrer Geldanlage. Dieser enthält neben den Angaben zu Depotstruktur, Wertentwicklung, Erträgen und Aufwendungen, Vermögens- und Umsatzübersicht auch einen ausführlichen Marktkommentar.